Df 2 Amt Ebeleben, 1751-1830 (Bestand)[Benutzungsort: Wernigerode]

Archivplan-Kontext

 

Angaben zur Identifikation

Signatur:Df 2
Benutzungsort:Wernigerode
 

Form-/Inhaltsangaben

Titel:Amt Ebeleben
Laufzeit/Datum (detailliert):1751 - 1830
Laufmeter:0,30
Findhilfsmittel:Findbuch (online recherchierbar)
Registraturbildner:Die Grafen von Schwarzburg erwarben 1616 das Amt Ebeleben durch Kauf von den Herren von Ebeleben. Das Amt wurde als schriftsäßiges Gut zum Amt Langensalza gerechnet, da es unter kursächsischer Hoheit stand. 1816 kam nur Bothenheilingen an Preußen. Die Landeshoheit über Billeben, Ebeleben, Holzsüßra und Marksüßra wurde an Schwarzburg-Sondershausen abgetreten.
Bestandsinformationen:Die Archivalien gelangten über das aufgelöste Amt Langensalza und die Regierung Erfurt in das Landeshauptarchiv.
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:http://recherche.lha.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=5343
 
 
Startseite|Anmelden|de en fr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt :: Online-Recherche
Suche
Letztes Suchresultat
Arbeitsmappen
Wie recherchiere ich?